• Die Velika planina, Steiner Alpen
  • Soča

Warum slovenien

Die wichtigsten Gründe, warum Sie in Slowenien investieren sollten



LebensQualität

Slowenien kann mit einer großen natürlichen Vielfalt aufwarten sowie mit Einrichtungen und Anlagen, die verschiedenen Lebensstilen gerecht werden und auch auf diejenigen zugeschnitten sind, die die Nervenkitzel sportlicher Errungenschaften genießen oder diejenigen, die Thermalbäder, Wellness-Behandlungen bevorzugen oder einfach nur einen Tag ausspannen oder Urlaub machen wollen. Gemäß dem OECD Better Life Index stellen die Sicherheit, das Gleichgewicht zwischen Arbeits- und Privatleben, die Gemeinschaft und die Gesundheit die Qualitäten dar, die von den in Slowenien ansässigen Menschen am meisten geschätzt werden.

Die meisten Slowenen geben an, mit ihrem Leben zufrieden zu sein, und das trotz den fallenden Einkommen und Misstrauen gegenüber der Regierung. Diese Meinung wird durch eine gefühlte persönliche Sicherheit, die niedrige Kriminalitätsrate und das verbesserte Wohlbefinden gestärkt.

Das Land, das eingebettet zwischen den Alpen und der Adria liegt, bietet das ideale Umfeld für Tourismus im Allgemeinen und für Gesundheitstourismus ganz speziell. Atemberaubenden Orte können schnell und unkompliziert mit Auto, Flugzeug, Bahn oder übers Meer erreicht werden, die Menschen sind freundlich, das Essen großartig und die Weine exzellent – ein Potenzial, das darauf wartet, entwickelt zu werden.


Sloweniens Wettbewerbsvorteile sind noch lange nicht ausgeschöpft


die Region Oberkrain (Gorenjska) mit ihren Seen und Alpenkulisse, die unberührte Natur der Region Unterkrain (Dolenjska), die mittelalterlichen Küstenstädte, zahlreiche unterirdische Grotten, Herrenhäuser, Burgen … Wer Slowenien einmal besucht hat, wird oft ein regelmäßiger Besucher und manche entscheiden sich sogar dafür, sich in Slowenien ein zweites Zuhause einzurichten. Sloweniens Nähe zu Attraktionen wie Venedig, Wien und Prag kann sowohl Besucher von weit entfernten Orten, die Europa bereisen, aber auch Investoren anziehen, die in die Tourismusinfrastruktur für einen größeren Mehrwert investieren oder neue Marktsegmente erschließen wollen.

Index der Lebensqualität, 2016

Slovenia's Quality of Life 2018
Source: Numbeo, 2018




Ljubljana als bunte, pulsierende und authentische Stadt ist Sloweniens Verwaltungs-, Geschäfts-, Bildungs- und Kulturzentrum. Hier befindet sich die Burg, die über der historischen Altstadt aus dem 16. Jahrhundert mit ihren engen Gassen und Barockkirchen thront, es gibt des Weiteren die Staatsoper, Ballett, Theater, zwei Symphonieorchester und auch Museen von Weltniveau in und außerhalb der Stadt.

Von Ljubljana aus können im Winter die Skipisten und im Sommer der Meeresstrand, aber auch Golfplätze und Reitwege leicht erreicht werden. Gesundheitsbäder und Wellnesszentren sind die perfekten Orte, um den Stress zu vertreiben, und das zu einem günstigen Preis.

The climate is perfect for outdoor enjoyment and recreation year round and there are many amateur and professional sports venues and events. Fans of trekking and mountain climbing will find the Julian Alps with Mt. Triglav (2,864 m) and Slovenia’s forest ecosystem, the third largest in Europe covering 60% of its territory, attractions that are hard to resist. 

It is this mix of geographic location, education, creativity and willingness to adapt that visitors and business partners appreciate so much.


Vielleicht interessieren Sie sich auch für:

KONTAKTAUFNAHME

Wir sind hier, um Ihnen zu helfen.

×
Anmeldung für Newsletter

Melden Sie sich für aktuelle Neuigkeiten über FDI-Projekte und Investitionsklima an. Tragen Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren vierteljährlichen Newsletter zu erhalten.