Location details




Führende Unternehmen, Kompetenzzentren, Institute und F E Einrichtungen

Sehen Sie Unternehmen und Institutionen, die tätig in einem bestimmten Sektor sind, durch auswahl der Kriterien

 
Meine gespeicherten Standorte X
  • You don't have saved locations.

Additional Information

Left
Right

ZASAVSKA REGION

Zasavje, region of Central Sava


Zahlen und Fakten (2015)

  Fläche485 km2  
  Einwohnerzahl57.600  
  Einwohner pro km2118,7  
  Anzahl der Unternehmen1.760  
  Wirtschaftlich aktive Bevölkerung   22.000 
  Arbeitslosigkeit*      15.2%  
  Durchsch. Monatsbruttolohn                                                                                                           € 1.380  

 *Registrierte Arbeitslose sind die Personen, die eingetragenen bei dem Arbeitsmarktservice Slowenien sind und suchen aktiv für die Beschäftigung.

Quelle: Statistical Office of the Republic of Slovenia & AJPES, 2016

Lage und Transport

In Zasavje liegt der geometrische Mittelpunkt Sloweniens. Zasavje ist durch den paneuropäischen Transportkorridor Nr. 10 in zwei Hälften geteilt. Durch den Autobahnanschluss bei Zidani Most bietet die Region einen exzellenten Zugang nach Zagreb dar.

Bevölkerung

Socio-economic characteristics of population in the Zasavska region
Source: Statistical Office of the Republic of Slovenia, 2016

Die Region ist die kleinste Region des Landes in Bezug auf die Fläche und Bevölkerung.

Sozioökonomische Eigenschaften der Bevölkerung in der Zasavska Region, 2015 

Ausbildungsstruktur und Tätigkeitsstatus der Bevölkerung im Alter von 15 Jahren oder mehr 

Städte

Die regionale Hauptstadt ist Trbovlje (16.500 Einwohner).

Andere wichtige Städte sind Zagorje (16.700) und Hrastnik (9.400).

Wirtschaft

Zasavje gilt als eine Region, die schon immer durch arbeitsintensive Industrien und Schornstein- Industrien geprägt war (einschließlich Minen und Kraftwerke) mit einem geringen Anteil an Landwirtschaft und hohen Arbeitslosenzahlen. Dennoch sind die Menschen von Zasavje bestrebt, ihren Ruf neu zu erfinden. Der Bergbau hat die führende Position verloren, die er lange Zeit innehielt. Folgende Industriebranchen befinden sich im Aufschwung:

  • Produktion von Zement und Glas
  • Chemie
  • Elektrotechnik

Die Bedeutung des Dienstleistungssektors nimmt ebenso zu.

Unternehmen

Die wichtigsten Unternehmen sind:

  • Bartec Varnost (development and production of explosion protected electrical devices)
  • Dewesoft (innovative software and hardware solutions for entire business process)
  • Diotec (customized solutions for semiconductor chips, packages and configuration of leads)
  • ETI (manufacture of electricity distribution and control apparatus)
  • Eti proplast (plastic products for electro-technical and automotive industry)
  • EVJ Elektroprom (electrical installations, heating and plumbing)
  • Lafarge cement (cement producer)
  • Linea directa (call centre)
  • Predilnica Litija (spinning mill, producing special yarns from natural and synthetic fibres and their blends)
  • Rudis (engineering in the field of energetics, ecology, industry and special technologies)
  • Sinet (services in the field of work safety, fire protection, security, environmental protection ...)
  • Steklarna Hrastnik (technically demanding glass products)
  • TKI Hrastnik (chlor alkali electrolysis products)
  • Xella probeton SI (building material and thermal insulation panels)

Kontakt

Regional development centre for the Zasavje region

Podvine 36, SI-1410 Zagorje ob Savi

Phone: +386 3 566 05 00

Ausführlichere Informationen können wir Ihnen gerne in englischer Sprache zur Verfügung stellen.

Finden Sie das richtige Grundstück nicht?

KONTAKTIEREN SIE UNS!

Wir werden versuchen, den besten Standort für Ihr Unternehmen zu finden.

×
Anmeldung für Newsletter

Melden Sie sich für aktuelle Neuigkeiten über FDI-Projekte und Investitionsklima an. Tragen Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren vierteljährlichen Newsletter zu erhalten.